WIR ÜBER UNS

25. Charterjubiläum im Jahr 2010

Die Initiative zur Gründung eines Tisches im Emsland ging Anfang der 1980er Jahre von unserem Patentisch, dem RT 12 Emden-Leer aus. Da man dort schon seit vielen Jahren gute Erfahrung mit einem "Doppel-Städte-Tisch" hatte, wurde auch im Emsland ein gemeinsamer Tisch für die vormaligen Kreisstädte Lingen und Meppen forciert. 

Nach einer gründliche Phase der Gründung und des Kennenlernens wurde der Tisch unter der Nummer 142 schließlich am 14.09.1985 gechartert. Internationaler Patentisch wurde der benachbarter RT 142 Coevorden, der zufälligerweise auch noch die gleiche Nummer hatte.

Nur wenige Jahre später entstand außerdem eine Partnerschaft zum RT 204 Burton upon Trend, der Partnerstadt Lingens. Dieser Kontakt besteht seit nunmehr über 25 Jahren. Fast ohne Unterbrechung hat es im jährlichen Wechsel gegenseitige Besuche gegeben.

Als Ende der 1990er Jahre ein neuer Tisch in Rheine gegründet und im Jahr 2000 gechartert wurde, durften wir erstmals das ehrenvolle Amt des Patentisches übernehmen, die uns bis heute eine freundschaftliche Verbundenheit beschert. Eigens dafür wurde seinerzeit die Grenze des Distriktes 3 nach Süden verlegt und um den Landkreis Steinfurt erweitert.

Im Jahr 2009 haben wir die Gründung eines neuen Tisches im nördlichen Emsland angestoßen, der am 17.09.2010 - am Tag der Feier unseres 25jährigen Charterjubiläums - in festlichem Rahmen gechartert wurde.

Direkt im Anschluss haben wir begonnen, die Gründung eines Tisches im Landkreis Grafschaft Bentheim zu forcieren. Dessen feierliche Charter konnten wir am 25. Mai 2013 feiern. Zu der Zeit war außerdem bereits die Idee entstanden, einen weiteren Tisch im südlichen Landkreis Emsland zu gründen. Am 01. November 2014 erfolgte die feierliche Charter des RT 166 Emsland-Süd.

Wir treffen uns 2 Mal im Monat an unterschiedlichen Orten, nunmehr vorwiegend im Altkreis Meppen. Tabler von anderen Tischen sind jederzeit herzlich willkommen, uns an unseren Tischabenden zu besuchen.